Haustein


Haustein
m, арх.
тёсаный камень, штучный камень; пятикат

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Haustein" в других словарях:

  • Haustein — Haustein, der natürliche Baustein (Bruchstein), der in Steinbrüchen gewonnen und zu Werkstücken verarbeitet wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haustein — Unten: Haustein der Steinmetzen, oben: bearbeiteter Haustein Als Haustein wird populär ein Naturstein bezeichnet, der handwerklich von Steinmetzen bearbeitet und in Bauwerken eingebaut wurde. Steinmetzen bezeichnen eine aus einem Natursteinstück… …   Deutsch Wikipedia

  • Haustein — Hau|stein, der: behauener Naturstein [als schmückende Verblendung von Mauerwerk]. * * * Hau|stein,   an den Ober und Seitenflächen behauener Werkstein zur Verblendung von Bruch oder Ziegelsteinmauerwerk. * * * Hau|stein, der: behauener Naturstein …   Universal-Lexikon

  • Haustein — Hauenstein …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Haustein (Begriffsklärung) — Haustein bezeichnet ein Baumaterial, siehe Haustein einen Familiennamen Gotthelf Friedrich Haustein (1835 1900), erster Hersteller eines erzgebirgischen Räuchermännchens 1856/57 in Heidelberg bei Seiffen Heinz Peter Haustein (* 1954), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Knut-Olaf Haustein — (* 20. September 1934 in Dresden; † 9. Februar 2006) war ein deutscher klinischer Pharmakologe, Hochschullehrer und Gründer des Instituts für Nikotinforschung und Raucherentwöhnung in Erfurt. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Forschungsgebiete …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz-Peter Haustein — Heinz Peter Haustein, 2005 Heinz Peter Haustein (* 10. August 1954 in Olbernhau) ist ein deutscher Politiker (FDP). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Haustein — (* 19. Dezember 1941 in Marienberg) war Fußballspieler in der obersten Spielklasse des DDR Fußballverbandes, der Oberliga. Er spielte dort für die SG Dynamo Dresden, mit der er zweimal Meister und einmal Pokalsieger wurde. Später war er als… …   Deutsch Wikipedia

  • Beatrix Haustein — (* 18. Dezember 1974 in Karl Marx Stadt; † 22. März 2002 in Stuttgart) war eine deutsche Schriftstellerin. Leben Beatrix Haustein wuchs auf in Karl Marx Stadt. Prägend für ihr Leben war der langjährige sexuelle Missbrauch, den ihr Vater seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Knut-Olaf Haustein — (20 September 1934 10 February 2006) was a German physician best known for his work studying the effects of tobacco smoking.References*Haustein K O (2002). Tobacco or Health? Physiological and Social Damages Caused by Tobacco Smoking Springer,… …   Wikipedia

  • Paul Haustein — (* 17. Mai 1880 in Chemnitz; † 6. September 1944 in Stuttgart) In Dresden und München besuchte er die Kunstgewerbeschule. In München in der Akademie war er Schüler bei Josef Herterich. 1901 gelang es dem Direktor Theodor von Kramer des Bayrischen …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.